Donnerstag, 22. Dezember 2016

WKSA 2016 Teil 5 - Finale

Ich habe es geschafft! Und damit meine ich nicht das Kleid, dass ja bereits am Sonntag fertig war. Ich habe es geschafft zum ersten Mal am gesamten Sew Along teilzunehmen. Ich habe keinen Termin geschwänzt und bin sogar beim Finale dabei. Es hat nur 5 Jahre gedauert und jetzt ist es endlich soweit. Ich bin sehr stolz auf mich.

Ich habe für die Fotos mal nicht die Schuhe gewechselt. Auch wenn das Kleid mit Stiefeln oder anderen eleganten Schuhen sicher schicker wirken würde, habe ich die Pantoffeln angelassen für mehr Authentizität.

Damit der Baum besser wirken kann, bin ich auch mal zur Seite getreten. Man beachte, wie stilvoll er geschmückt ist. Als der Sohn die Ostereier gesehen hatte, mussten die unbedingt mit dran.

Nun, es handelt sich um ein Merino-Strickkleid. Es ist bequem und sitzt nicht wie Wurstpelle. Ich fühle mich sehr wohl und es passt zu unserem Weihnachtsfest und unserem Leben mit kleinen Kindern. Ich habe das auf dem Foto mal nachgestellt. Die meiste Zeit der Weihnachtsfeiertage werde ich auf dem Boden verbringen und mit Autos und Lego spielen und ich freue mich darauf.

Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Ich bin gespannt, was das kommende Jahr so bringen wird und ob es hier wieder etwas mehr zu lesen gibt. Spätestens zum nächsten Weihnachtskleid-Sew-Along werden wir uns aber sicher wieder lesen ;-)

Und hier gehts zum großen Finale auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

Kleid: Ottobre Herbst/Winter 2015 Square Neck
Stoff: Merinostrickstoff aus dem Nähkontor

Kommentare:

  1. Klasse, dass Du drangeblieben bist. Und das Ergebnis kann sich durchaus auch mit Puschen sehen lassen. Hab' ein schönes Fest mit Deiner Familie!LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid hört sich so richtig kuschlig und gemütlich an. Genau das richtige für die anstehenden Feiertage!

    Ich wünsch Dir frohe Weihnachten!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Mit Deinem kuschligen und bequemen Kleid bist du chic gekleidet für die Feiertage. Wunderbar! LG und schöne Weihnachten! Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Auf der Straße sehen die Schuhe sicherlich etwas merkwürdig aus. Weihnachten finde ich sie aber sehr passend, wenn man die Tage zuhause, im Kreis der Familie verbringt. Dazu das Kleid aus wertvollem Merinostrick. Schön! Herzliche Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht super aus, bequem und trotzdem festlich!

    Schöne Weihnachten und LG
    Fabi

    AntwortenLöschen
  6. So ein tolles Kleid, ganz wunderbar! Gemütliche Weihnachtstage wünsche ich dir und deiner Familie!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geworden!
    Ich wünsche Dir ein Frohes Fest!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Deine realistisch-authentische Darstellung klasse und besonders, dass die Eier an den Baum durften! Vielen Dank fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht doch mal nach einem sehr schönen und auch bequemen Kleid für Weihnachten aus
    Und durch den Merinostrick mit Sicherheit miit nochmehr tragekomfort.
    Frohe Weihnachten
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Ja ich hätte mir mal ein beispiel nehmen sollen, beneide dich um die Gemütlichkeit. Du siehst trotzdem total chick aus!

    AntwortenLöschen
  11. Dann gratuliere ich dir zum vollzogenen Sew Along mit Finale, zum tollen Kleid, zum schönen Baum und danke für den Lacher zur Autenzität. Tolles Kleid. Sehr schön!
    Janine

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid sieht so schön gemütlich aus und ist sicher perfekt für Fußbodensitzereien (und wo sonst ist es Weihnachten gemütlicher):
    LG Malou

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.