Mittwoch, 4. September 2013

MMM: Wo eins ein Farbklecks im Schnee

Kleine Farbstudie zum Me Made Mittwoch: Senfgelb vor Weiß wirkt anders als Senfgelb vor grün.
Die Tatsache, dass ich heute am Me Made Mittwoch teilnehme, hat ihre Ursache darin, dass ich mich beim Griff in den Kleiderschrank plötzlich über die darin enthaltenen Kleidungsstücke freute, ohne dass etwas Neues hinzugekommen wäre.

Den Rock habe ich am Anfang meiner Nähkarriere im Frühling 2011genäht. Er besteht aus einem relativ festen Baumwollstoff mit weißen Elefanten darauf. Der Schnitt ist improvisiert. Ein A-Linien-Rock mit Taschen. Am Bund habe ich ein petrolfarbenes Bündchen angebracht, in dass ich zwei Ösen getackert habe, um eine gelbe Kordel hindurchzuziehen. Der Saum ist im Lagenlook mit einem Schrägband eingefasst und einem weiteren gelben Saumstreifen.

Das Top ist ebenso bereits im Jahr 2011 genäht worden und ich hatte es hier schon einmal an einem Mittwoch getragen.

Die Strickjacke ist gekauft und vervollständigt mein Outfit.

Und die Tasche sollte eigentlich gar nicht für mich sein. Sie ist wieder ein Stück vom Zelt und ich werde sie noch genauer vorstellen, wenn sie wirklich fertig ist. Der Tragegurt ist nämlich von meiner Wickeltasche gemopst (wirklich praktisch, wenn man für die Befestigung Karabinerhaken verwendet).
Nun aber genug der Worte. Jetzt schnell noch ne Runde bei den anderen Me-Made-Damen drehen, bevor der Abend in die Nacht übergeht ;-)

Kommentare:

  1. Wirklich schöne Kombi! Würd ich glatt auch so anziehen. Vielleicht komm ich also mal vorbei, um sie mir auszuleihen ;-)

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Outfit- gefällt mir

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.