Dienstag, 4. September 2012

Nicht ohne meine U-Heft-Hülle

Bevor mein Blog vollends verwaist, zeige ich euch mal fix meine U-Heft-Hülle.

Letzte Woche war es schon so weit: Unser Zwerg ist fünf Wochen alt und die U3 stand an. Aber doch nicht mit diesem einfachen gelben Heft! Da muss noch ne Hülle drum! Der Papa hatte Verständnis und zog los zu einem langen Spaziergang mit unserem Junior und ich hatte mal wieder Zeit fix etwas zu nähen.

Wobei fix hier auch relativ ist. Die Fragen nach dem Stoff und dem Motiv sind gar nicht so schnell zu beantworten. Und dann habe ich auch noch exakter als exakt arbeiten wollen. Die Hülle soll ja passen und nicht zu groß sein. Das führte dazu, dass sie erstmal zu klein war.

 

Der angesetzte Streifen auf der Rückseite resultiert auch nur daraus, dass ich den Leinenstoff zu knapp zugeschnitten hatte. Am Ende finde ich das aber gerade toll. Wie der Zufall eben manchmal so mitmischt. Die applizierte Giraffe ist frei nach der Vorlage für unsere Quietschegiraffe gezeichnet. In die Seitennaht habe ich außerdem noch ein Stück Webband zwischengefasst, weil ich das einfach immer wieder so schön finde.

Bei meiner Mutterpasshülle hatte ich ja gar keine Ahnung, wie ich die Hülle nähen soll. Dieses Mal ging ich nach einem Tutorial vor und verstärkte außerdem den Oberstoff, so dass ich das U-Heft ohne Plasteumschlag in die Hülle tun kann und trotzdem alles schön stabil ist.

 

Kommentare:

  1. Das sieht sehr niedlich aus! Ich finde auch, dass der Streifen super gut passt, sonst wäre es fast ein bisschen eintönig.

    Beste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Superschön! Und der Streifen auf der Rückseite sieht aus wie gewollt! Ich mag es auch, dass die Hülle nicht so überladen ist. Das Motiv wirkt für sich. Einfach schön.
    Liebe Grüße aus Hamburg! Hella
    P.S.: Ich muss immer noch eine Hülle für Antons U-Heft nähen, düdeldü. Bin also mit dem hässlichen geben Heft zur U3 *schäm*. Aber zur U4, ich schwör :-) !!!

    AntwortenLöschen
  3. Die ist dir wirklich gut gelungen! Und ich finde den Streifen auf der Rückseite einen tollen Hinkucker.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.