Samstag, 9. Juni 2012

Anton komm spielen

Ich muss es zugeben: es war mal wieder Hella, die mir den Impuls gab, das Schnittmuster zu kaufen und Anton zu nähen. Es ist ja langsam schon etwas peinlich, aber ich will es nicht leugnen. Geliebäugelt habe ich mit dem Schnitt schon lange, aber erst als ich Hellas schönes Exemplar sah, rutschte das Projekt "Anton" direkt auf Platz 1 meiner ToDo-Liste.

In meiner Erinnerung nennt man einen solchen kurzen Einteiler "Spieler" und ich habe dabei auch ein ganz bestimmtes Foto von meiner Schwester vor Augen, weshalb ich erst einmal die kurze Variante nähte. Und weil ich es gar nicht erwarten kann, dass unser Baby dieses süße Teil trägt, habe ich die kleinste Größe genäht. Ohne Erfahrung mit solchen Sachen zu haben, würde ich aber meinen, dass er nicht nur ein paar Wochen passen wird.

Den Stoff habe ich extra für meinen Papa ausgewählt. Der fährt nämlich täglich mit dem Traktor über den Hof und füttert die Kühe. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass das ein vollkommen geschlechtsneutraler Stoff ist, der die Dorfkindwurzeln unseres kleinen Berliners kitzeln soll :)

Zum Schnitt kann ich noch sagen, dass er echt fix genäht ist. Also zumindest für meine Verhältnisse bin ich sehr überrascht. Die im eBook beschriebene Variante für die Kantenversäuberung geht deutlich schneller, da man mit dem Zickzack-Stich nicht so genau schauen muss, dass man die Kante auf der Rückseite trifft. Ich werde sicherlich bald das nächste lange Exemplar präsentieren können. Außerdem stehen auf meiner Nähliste allerdings noch immer die Kinderwagendecke aus den Stofffitzelchen, ein Schlafsack und das Nästchen fürs Bettchen. Zum Glück ist am Montag mein letzter Arbeitstag. Dann werde ich genügend Zeit haben, um meine Pläne umzusetzen.

Kommentare:

  1. Wow, der Spieler ist superschön geworden! Und gerade aus diesem Stoff gefällt er mir soooo gut! Egal ob Büblein oder Mädelein, der Spieler wird deinem Baby sehr gut stehen!
    Viele liebe Grüße und einen guten letzten Arbeitstag am Montag! Hella

    AntwortenLöschen
  2. Beim Anblick solcher kleinen Teile schmilzt mein Herz förmlich dahin :-). Der kleine Mensch hat hat schon so schöne Sachen, die auf ihn warten. Da kommt er bestimmt ein bisschen früher, oder ;-)!?

    Der letzte Arbeitstag ist schon morgen? Wow! Dann geht es ja jetzt in den Endspurt. Nutzt die Zeit auch für Euch beide, in Ruhe abends essen gehen, spontan ins Kino.

    Ich wünsche dir einen schönen letzten Arbeitstag und eine wundervolle Restschwangerschaft.

    Liebe Grüße von Kirstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe nicht, dass das Baby früher kommt, aber wenn es dann soweit ist, kann es ruhig fix gehen ;)

      Löschen
  3. Sieht toll aus und super bequem, gefällt mir sehr gut! Wünsch dir viel Spaß in deiner freien Zeit und hoffe, das wir noch viel über deine Nähprojekte erfahren, bin schon sehr gespannt bin ich auf die Kinderwagendecke aus Stofffitzelchen...
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön, der Spieler! Solche Anzüge sind sowieso besonders praktisch! Ich glaube, ich werd auch noch so einen nähen "müssen", aber wohl mit langen Ärmeln und Beinen...
    Ja, und die Stoffitzelchen-Babydecke hab ich auch noch nicht angefangen, aber mich wenigstens mal für ein Farbschema entschieden...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Echt ein cooler Strampler. Habe mir den gleichen Stoff auch gekauft und wollte meinem Sohn ein Oberteil daraus nähen. Momentan verzweifle ich ein wenig auf der Suche nach dem passenden Bündchen Stoff am liebsten gerippte Schlauchware. Kannst du mir vielleicht sagen wo du deine gekauft hast?
    Im Internet ist das mit der Farben Erkennung etwas schwierig.
    Das wäre echt super. Vielen lieben Dank schon mal.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      ich habe den Spieler leider nicht mit Bündchenstoff sondern mit Jersey eingefasst (http://de.dawanda.com/product/31119433-Jerseystoff-dunkelgruen), darum kann ich dir leider keine Quelle nennen. Aber die Farbe des Jerseys passt sehr gut zu den grünen Traktoren.

      Lieben Gruß,
      minnies

      Löschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.