Mittwoch, 9. Mai 2012

Me Made Mittwoch #19: auf die Schnelle

Ich habe mal wieder eine Valeska genäht und es ist die erste "richtige" Valeska, denn bisher hatte der Stoff nie gereicht, um die Kräuselung an den Seiten tatsächlich in vorgesehenem Maße vorzunehmen. Diese Valeska ist außerdem etwas Besonderes, da sie aus einem Rock geschneidert ist, den ich von meiner Schwiegermutter vermacht bekommen habe. Ich gehe mal davon aus, dass der Stoff schon ziemlich alt ist und es sich dabei um ein Leinengemisch handelt. Dies ist also noch einmal ein seriöses (Umstands-) Kleidungsstück. Das richtige Outfit fürs Meeting ist ja jetzt nicht mehr so einfach in meinem Kleidungsschrank auffindbar.

Ich habe den Bund oben etwas höher gemacht, so dass ich ihn nach der Schwangerschaft ganz einfach krempeln kann. Die eingezogenen Gummis habe ich weggelassen und der Rock sitzt sehr bequem.

Mein Fotograf wollte nicht so wie ich, daher mein Gesichtsausdruck. Den Rocksaum halte ich so lässig fest, damit man eigentlich meinen super tollen neuen Unterrock bewundern kann, aber das sieht man dann doch nicht. Ich später werde separate Bilder nachreichen.

EDIT:
Hier die nachgereichten Detailfotos zum Rock. Farblich habe ich mich an meinem Blazer orientiert, bei dem ich zum gräulichen Fischgrät-Stoff lila Futter kombiniert hatte. Als Hingucker wollte ich dann aber doch noch einen anderen Stoff kombinieren und habe mich für einen roten Patchworkstoff von Riley Blake entschieden.

Mit authentischen Falten vom Bürotag

Dezentes Pünktchenfutter

Weniger dezente Kontrasttasche mit zarter lila Paspel

Unterrock aus Baumwollvoile von Stoff und Stil - Ich wollte unbedingt ausprobieren, was das für ein Stoff ist. Der Schnitt ist aus einem japanischen Nähbuch und besteht eigentlich nur aus zwei Rechtecken

Lustiger "Schlüpfer"-Gummi anstatt eines eingezogenen Gummis


Bei Catherine findet man wie immer die viiiiielen anderen MeMade-Damen.

Kommentare:

  1. Sieht super aus, auch zusammen mit dem Ringelshirt!
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  2. Den Unterrock finde ich toll! Vor allem die Idee mit dem Schlüpfergummi - macht direkt was her! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  3. ui der rock gefällt mir, schön dass du aus dem alten rock noch was schönes neues nähen konntest :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr schön aus, vor allem die Paspel gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.