Dienstag, 8. November 2011

Rückblick und Vorschau

Ich glaube, alle die da waren sind sich einig und alle, die leider nicht nach Berlin kommen konnten, wollen das nächste Mal mit dabei sein - beim Hallo-Berlin-Treffen (organisiert von Lucy, Suschna, Floh, Melleni und Catherine). Und es wird bestimmt ein nächstes Mal geben!

Und es war so schön. Es war wie Freunde treffen, die man schon lange kennt, von denen man bisher nur noch nicht so ganz wusste, wie sie aussehen. So im Ganzen. Mit Kopf und... Na, ihr wisst schon.

Es war spannend .Meike kennenzulernen zu treffen (Kennenlernen ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck, wenn man schon soviel gelesen hat auf der einen Seite und auf der anderen Seite ein Nachmittag dennoch zu kurz ist, um jemanden kennenzulernen) und ihr Passt-fast-Kleid in echt zu sehen.

Und nachdem ich nun einen Nachmittag lang neben Anja Rieger saß, ist es auch nur eine Frage der Zeit, bis ich eine Stickmaschine besitze. Und das berühmte Portemonnaie von Machwerk werdet ihr auch über kurz oder lang von mir genäht auf meinem Blog sehen können.

Ich könnte noch mehr Dinge aufzählen. Besonders die Kleider, die man an diesem Wochenende bewundern konnte, waren mir eine große Motivation auch einmal ein solches aufwändiges Kleid zu nähen und da kommt der nächste Aufruf von Catherine ja gerade recht: Ein Weihnachtskleid-Sew-Along.

Wer lässt da nicht gern alle begonnenen Projekte stehen und liegen, um innerhalb von 6 Wochen das Outfit für den Weihnachtsabend zu nähen? Ich habe schon einmal ein bisschen gestöbert und werde mich dann am Wochenende für einen Schnitt entscheiden. Auch, wenn es ein Weihnachtskleid sein soll, werde ich es nicht ganz so bunt treiben, damit ich das neue Lieblingskleid auch im Alltag gut anziehen kann. Und das heißt: Fahrradfahren! Na ja, oder mal sehen ;)

Ich bin auf jeden Fall gespannt. Es zeigt sich ja auf jeden Fall bereits allgemein reges Interesse an einer Teilnahme und so wird es mit Sicherheit viele tolle Kleider und Geschichten in der Adventszeit geben.

1 Kommentar:

  1. Wie versprochen melde ich mir natürlich bei dir. Das Treffen war wirklich schöööön. Auf deine Kleiderschnittwahl bin ich auch gespannt. Ganz liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.