Mittwoch, 26. Oktober 2011

Yeah, yeah, yeah - I really made it MMM#10

Geschafft! Echt. Ich kann es kaum fassen. Immer wieder seh' ich mir meinen Blazer an und denke: "Du hast echt einen Blazer genäht." Boah, vor 9 Monaten war ich noch total beeindruckt, weil ein Mädchen neben mir im Nähkurs an einer Bluse arbeitete. Und jetzt das.

Heute und für die nächsten Wochen, Monate, nein Jahre wird man mich also im Blazer sehen ;)

Es ist der 10. Me Made Mittwoche für mich und für dieses kleine Jubiläum ist mein Blazer auch angemessen. Heute Morgen habe ich noch die beiden Knöpfe angebracht und so ist er wirklich in letzter Minute fertig geworden. Zwei Wochen Arbeit sehen so aus:


Und nun freue ich mich darauf endlich eine weitere ganz fixe Joana zu nähen :)

Aber erst einmal gucke ich mir an, was die anderen Mädels so genäht haben.

Kommentare:

  1. Hallo MInnies,

    herzlichen Glückwunsch Du deine Blazer. Er ist toll geworden! Sitz klasse und sieht sehr professionell aus.
    Ich bin beeindruckt.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  2. Man sieht dir das tolle stolze Gefühl an, zu recht. Ein schöner Blazer, führ in aus in die Welt. Lg heike

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blazer. Da hat sich doch die Mühe gelohnt.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ich bin begeistert!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation zu diesem sehr schönen und wohlgelungenen Blazer!
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, du hast einen Blazer genäht! Herzlichen Glückwunsch!

    Er sieht, du siehst phänomenal aus. Ich hoffe, deine Umgebung weiß das zu würdigen. Du darfst das natürlich immer wieder ins Gespräch einfließen lassen, von wegen "ach, was selbstgemachtes ist schon toll, ich habe übrigens diesen Blazer genäht."

    AntwortenLöschen
  7. Der Blazer ist echt klasse geworden! Ich bin schon sehr auf die Kombination mit dem Rock gespannt!

    Viele Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin begeistert! Ich selbst hab mich noch nicht an einen Blazer getraut (bzw. habe ich mich stofftechnisch / zeittechnisch noch nicht dazu überreden können). Dein Blazer macht aber Mut und weckt das Interesse selbst das Projekt mal in die Hand zu nehmen.
    Glückwunsch zu so einem tollen Teil!

    AntwortenLöschen
  9. Yeah!!! Dann bin ich gespannt auf viele viele Kombinationen, denn den Blazer werden wir dann ja nun jede Woche an dir sehen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hey na schau mal einer an, wie suuuuper toll der aussieht! Da hat sich doch die Mühe voll gelohnt und ich bin sowas von beeindruckt!!!

    Liebste Grüße
    Chrissy Nähmawas

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wirklich eine Meisterleistung, der Blazer sieht perfekt aus! Deine Fotos lassen mich schmunzeln - *lach*
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  12. Toller Blazer!! Da kannst du echt stolz sein und viel Selbstvertrauen für die nächsten schwierigen Projekte mitnehmen.

    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  13. Wow, ein selbstgenähter Blazer! Gratulation! Ich finde auch den kannst du gar nicht oft genug ausführen.
    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Und noch mal: YEAH!!!
    Der ist wirklich, wirklich toll geworden!
    Na, dann muss ich mich jetzt wohl auch mal dran setzen...;-)
    Aber erst kommen noch so ein oder 2 Shirts zum Üben ;-)

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. da hat sich die ganze Arbeit aber wirklich gelohnt!!
    sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  16. Sieht sehr chic aus. Gefällt mir.

    LG Frau NahTig

    AntwortenLöschen
  17. Das hat sich gelohnt. Ich nehme mir das immer mal wieder vor, aber bisher hab ich mich noch nicht durchringen können. Hut ab!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    und grr, Blogger hat grad meinen ellenlangen Kommentar gekillt...Also jetzt in Kurzfassung: Schnittmuster für die Gürteltasche meines Mannes hab ich selbst verbrochen, war aber nicht so toll. Daher gabs für meine Gürteltasche einen anderen, ebenfalls selbstgemachten Schnit. Falls ich am Wochenende Zeit finde, poste ich ihn, ansonsten mail mir doch deine Emailadresse, dann schicke ich ihn dir!

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.