Mittwoch, 5. Oktober 2011

Me Made Mittwoch geht in die 8. Runde

Edit: Da es mich auch einige Zeit gekostet hat, das PDF für den Ärmelschnitt wieder zu finden, ergänze ich nun noch den Link: Hier :) Lieben Dank für eure tollen Kommentare. Man sieht ja schon auf dem Bild, wie die Farbe der Bluse mir langsam ins Gesicht steigt ;)

In der vergangenen Woche hatte die Hausmaus ihr Sorbetto Top an, was mich daran erinnerte, dass ich den Schnitt auch schon vor einiger Zeit heruntergeladen hatte. Und schon war ich motiviert. Ich hatte gerade ein paar schöne Riley Blake Stoffe erhalten, die jedoch zu knapp kalkuliert waren für die Schnitte aus dem Japan-Buch. Da die Hausmaus schrieb, dass sie beide Teile auf 1.50m breiten Stoff nebeneinander bekommen hat, habe ich mir gedacht, dass ich diesen Schnitt bestimmt auf meinen Stoff bekomme. Und hier ist es nun, mein Sorbetto Top:
Ich habe es sogar mit 3/4-Ärmeln aus einem Stoffstück von 1.10m x 1m zuschneiden können.

Dieses Top ist mal wieder ein absolutes Zufallsprodukt. Ich war mir bei der großen Wahl nicht ganz sicher und habe einfach eine Bluse auf den zusammen geklebten Ausdruck gelegt und pi x Daumen entschieden. Erst als ich den Schnitt für die Ärmel ausdrucken wollte, ist mir aufgefallen, dass der Drucker automatisch eine Verkleinerung von 96 % eingestellt hat. Den Ärmel habe ich dann aber trotzdem auf 100 % ausgedruckt. Der Schnitt ist nur für eine Größe, während das Top für mehr als 10 Größen daher kommt. Aber das kann man ja alles mit etwas Raffung hinbekommen und so entstand der leichte Puffeffekt an den Schultern. Die Ärmel habe ich mit einem Kurvenlineal verlängert und dann am Ende auf den Umfang meines Unterarmes gerafft. Als Bündchen habe ich einen anderen Riley Blake Stoff verwendet. Rosa mit roten Pünktchen. Für den Halsausschnitt habe ich eine Blende aus dem Pünktchenstoff zugeschnitten. Das sieht man natürlich nicht, wenn man das Top trägt, aber es sieht toll aus, wenn es auf dem Bügel hängt ;)

Den Stoff habe ich übrigens bei den Stofftanten bei Dawanda gekauft. Die Auswahl an Riley Blake Stoffen hat mich einfach umgehauen :)

Mal sehen, ob noch mehr Me Made Mädels diese Woche ein Sorbetto Top tragen. Ist ja immerhin ein kostenloses Schnittmuster. Hier entlang.

Kommentare:

  1. die Bluse ist wunderschön...würd ich auch gerne haben!!!

    schöne Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bluse ist wirklich unglaublich schön geworden! So eine will ich auch - ich muss mir mal den Sorbetto-Schnitt besorgen...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt und der Stoff harmonieren wirklich perfekt miteinander. Das ist eine sehr schöne Bluse geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Stoff, Schnitt, deine Änderungen daran - das fertige Sorbetto Top sieht super aus!
    Schönen Mittwoch!

    AntwortenLöschen
  5. Superschön! Genau so eine Bluse hätte ich auch gerne :-)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine hübsche Bluse. Die Ärmelvariante gefällt mir besonders gut.

    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  7. Da muss ich ja jetzt noch mein Sorbetto anziehen gehen.
    Mit den Dreiviertelärmeln finde ich das Blüschen toll und aus diesem Stoff sowieso. Die Variationsmöglichkeiten, die der Schnitt durch seine Einfachheit bietet sind Klasse.
    Herzliche GRüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  8. Perfekt! Ich bin begeistert! Natürlich wollte ich mir gleich den Schnitt ausdrucken. Aber ich finde die Ärmel nicht. Bin ich blind? Wo hast du sie gefunden?
    Wäre super, wenn du mir etwas "auf die Sprünge" helfen könntest.
    Danke und viele Grüße von
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. Ganz , ganz tolles Teil !! Und der Stoff ist wie dafür gemacht .Besonders gut gefallen mir auch die Ärmel mit Bündchen . Ehrlich , Deine Bluse ist die schönste Variante , die ich bis jetzt von diesem Schnitt gesehen habe
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  10. schön! hab's letzte woche noch nicht gesehen ... muss mir den schnitt unbedingt auch mal besorgen!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  11. Edie Bluse ist total schön, insbesondere mit diesem Stoff!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  12. Das Sorbetto-Top ist echt ein Stoffverbrauchswunder. Mit den Ärmeln ist das auch 'ne super Variante. Mal überlegen :)

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.