Sonntag, 7. August 2011

Mein Sonntagsprojekt

Da lag ich so faul rum und las interessiert weiter in Susanne Klingners DiY-Bibel, als mich der Tatendrang packte. Ich schnappte mir ein Stück Pappe, die gerade rumlag, machte eine Skizze mit dem Titel "Tasche". Meine Größenvorstellung war: Es sollten mein Telefon, Schlüsselbund, Portemonnaie und eine Packung Taschentücher hinein passen. Es sollte ein kleine Umhängetasche werden, die die fehlenden Taschen meines tollen Kleides kompensieren sollte.

Ich legte mein Telefon und mein Portemonnaie nebeneinander und zeichnete ein Rechteck darum, die Ecken rundete ich ab. Für ein wenig Volumen plante ich Falten auf dem Vorderteil. Innen noch eine kleine Tasche für das Telefon, damit ich es immer griffbereit habe und ein kleiner Haken für den Schlüssel. Den Hakten mopste ich von meinem Schlüsselbund, da ich unbedingt einen Haken einbauen wollte und einen neuen Schlüsselanhänger kann ich ja schnell mal wieder machen.

Von Außen.
Von innen
Ich finde diese Tasche so toll, dass ich sie immerzu angucken muss und wieder auf und zu machen. Nur frag ich mich nun, ob das kleine Bambi nicht vielleicht doch zu süß ist für eine erwachsene Frau... 

Aber ich hab ja auch einen Rock mit kleinen Elefanten. Die Leute müssen sich nur daran gewöhnen und dann wundert sich bald niemand mehr ;)

Kommentare:

  1. Das ist schön geworden! Schöne Tasche, schön gestaltet, alles schön :-)
    Ich bin immer so zurückhaltend mit Taschen. Nähe mir in der Zeit lieber ein Kleid. Aber wenn man es genau betrachtet, trägt man die Tasche ja dann deutlich öfter als ein einzelnes Kleid. Es lohnt sich also immer.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melleni,
    "Alles schön" - das les ich gern :)
    Ich nähe eigentlich gern mal eine Tasche, weil man ja nie genug Taschen haben kann und dann müssen die ja auch noch zum Outfit passen. Außerdem würde ich es nie schaffen, in der gleichen Zeit ein Kleid zu nähen :) Hab ja aber auch noch keine Ovi ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Tasche ist wirklich schön!!! Mir gefallen die Farben sehr gut, außen dezent und innen schön bunt :-) Und das Reh ist ganz ganz prima!

    Viele Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv nicht zu süß - genau richtig vielmehr....ICH WILL AUCH SO EINE TASCHE!!!!
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.