Mittwoch, 31. August 2011

Me Made Mittwoch fast verpasst...

Es geht also wieder los und keiner sagt mir Bescheid. Hätte ich das gewusst, hätte ich den Rock, den ich gestern zugeschnitten habe, natürlich noch zusammen genäht. Stattdessen musste ich heute Morgen feststellen, dass mein Outfit des Tages zu 100 Prozent käuflich erstanden wurde. 

Zuhause kam dann die nächste Überraschung des Tages: Der Cookies-Teig, den ich für die Plätzchen am Freitag brauche, muss 24 Stunden in den Kühlschrank, bevor er zu Plätzchen geformt wird. 

Und da kam dann die Gelegenheit doch noch ein MeMade-Teil anzuziehen: Meine Cookies-Pants! Okay, eigentlich braucht man die erst dann, wenn die Cookies aus dem Ofen kommen und man sich nicht mehr zügeln kann, doch in diesem Falle.. Na ja, musste halt.

Das Rezept für die Cookies ist aus dem "Hab ich selbst gemacht"-Buch. Der Schnitt für die Hose ist von meiner Lieblingsschlafhose abkopiert. Ursprünglich war die Idee, dass ich meine Lieblingsschlafhose immer anziehen kann, wenn ich sie mir aus Jeans nachnähe. Dann wurde sie aber etwas zu groß und es wurden Cookies-Pants :)

Die anderen MeMades gibt es hier: Linksammlung

Kommentare:

  1. Lustig, deine Cookies-Hose...also die zieht man an wenn die Cookies fertig sind?...Ja, dann man ran an die Cookies! Die Hose sieht auf alle Fälle lässig und bequem aus. Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Geschichte :-) Und Teig, der erst noch ruhen muss... mag ich gaaar nicht!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch finde ich auch super. Toll, dass mal jemand was draus ausprobiert. Und so gemütliche "Daheim-Klamotten" braucht man in großer Anzahl...
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Minnies,

    sehr geile Hose. Würde ich auch sofort anziehen :-)

    Den Stoff von meinem Japankleid gibt es auch bei http://www.kiseki.de/, dort habe ich meinen bestellt allerdings 19€/m.

    PS. habe Dir deine Wolkenjersey Tanktop Idee geklaut. Blogpost folgt morgen. Deine gelbe Version gefällt mir wirklich sehr sehr gut.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Durch Zufall über dein wunderschönes grünes Kleid auf deinen Blog gestoßen! Toll, toll, toll! Ich bleibe ich!

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.