Donnerstag, 16. Juni 2011

Erster Versuch - Apfeltopflappen

Gestern beim MeMadeMittwoch bin ich in einem der vielen Blogs auf ein kostenloses eBook von farbenmix für einen Apfeltopflappen gestoßen. Ich bin sofort in den Stoffladen, um Volumenflies zu besorgen - ansonsten hatte ich alle notwendigen Zutaten bereits da. Alle Teilen waren fix zugeschnitten, das Flies aufgebügelt und dann kam der schwierige Teil. Durch die dicken Flies-Lagen verrutschen die Teile leicht und das Einfassen mit Schrägband habe ich lieber gleich sein gelassen und stattdessen breitere Stoffstreifen verwendet.



Das Ergebnis ist leider noch nicht so überzeugend. Der Topflappen soll ein Geschenk werden, aber dafür muss ich sicher noch einen weiteren Versuch wagen. Obwohl ich doch gern mal das ein oder andere Auge zudrücke...

Kommentare:

  1. Hallo Minnies, also ich finde der Apfeltopflappen ist gut geworden. Zumindest aufm Foto entdecke ich nix :-) Aber Apfeltopflappen kann man ja immer gebrauchen, kannst ja noch ein paar mehr machen. Wie lange hast Du dafür gebraucht?
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  2. @Nähnädelchen: Das kann ich gar nicht so genau sagen. Netto vielleicht 3 Stunden. Am schwierigsten war die Stoffwahl. Und dann musste ich meine Kreativität auch noch durch Schwimmen unterbrechen ;)

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.