Samstag, 18. Juni 2011

Ein sommerliches Tanktop made by me

Nachdem ich mit den Schnitten der Burda nicht so zufrieden war, habe ich vor einem Monat eine große Bestellung an Büchern bei Amazon aufgegeben. Zuerst war ich bei Dussmann, aber die Auswahl stellte mich nicht so zufrieden. Als ich dann die englischsprachrigen Bücher bei Amazon entdeckte, konnte ich mich gar nicht entscheiden und habe gleich mal für 80 Euro Bücher geordert, darunter die Bücher von Wendy Mullin (Sew U, Sew U Home Stretch, Sew U Dresses) und die beiden Bücher Sew What! Skirts und Sew What! Fleece. Die Sew What! Reihe hat mir gar nicht gefallen, aber die Wendy Mullin Bücher habe ich alle drei behalten. Natürlich ist es für eine Anfängerin wie mich nicht so einfach direkt eigene Schnitte zu entwerfen, aber nachdem ich an den Schnitten von Burda sowieso immer alles verändert habe, um mit dem Ergebnis zufrieden zu sein (und es gibt noch einige Teile, die bei mir rumliegen und auf den letzten verbessernden Schliff warten...), war der Schritt gar nicht mehr so groß. Ich habe mir dann auch gleich noch die passenden Design-Lineale besorgt, um die richtige Rundung hinzubekommen und dann ging es los.

Mein erstes Projekt das Tanktop.



Zuerst habe ich den Fehler gemacht und die Armausschnitte zu klein bemessen. Ich hatte vergessen, die weißen Randteile mit einzurechnen, aber jetzt nachdem ich die Ausschnitte noch einmal vergrößert und in der Taille noch eine Kurve hinzugefügt habe, bin ich mit meinem sommerlichen Wolkentop sehr zufrieden und möchte es gar nicht mehr ausziehen. Leider ist es jetzt aber ziemlich kalt und ich trage lieber meine Tunika ;)



Sorry, dass das Bild so unscharf ist. Ich war in Eile :)

1 Kommentar:

  1. Hallo Minnies, schon wieder ich. Tolles Tanktop. Der Jersey in Kombination mit dem Weiß finde ich klasse und dann noch den Schnitt selber erstellt ... Respekt. Die Sew What Bücher hab ich aucher wieder zurück geschickt. Irgendwie hatte ich mir darunter etwas anders vorgestellt. Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen

Hallo. Schön, dass du mir einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich habe die Kommentare moderiert und sie werden nach Freigabe sichtbar.